Die AG Ruheständler*inne lädt zu einem Ausflug nach Solingen ein

Am 09.08.2022 fährt die AG nach Solingen-Gräfrath

Liebe Ruheständler*innen!

Wir laden für den 09. August zu unserer nächsten Tour nach Solingen-Gräfrath ein, einem Ortsteil, der seit dem 12. Jahrhundert historisch verbrieft ist.
Zunächst  besuchen wir auf den Spuren von Schwert- und Messerkunst das Klingenmuseum in einem ehemaligen Klostergebäude. Es ist eine „enzyklopädische  Schau der weltweiten Klingenkultur und der Kultur des Schneidens“, der geschärften Messer zum Teilen bzw. zum Schneiden oder mehr.
Anschließend wollen wir im ‚Kaffeehaus‘ am Gräfrather Markt zu Mittag essen. Es gibt eine kleine Mittagskarte, z. B. Salate, Pasta und Reibekuchen.
Danach schauen wir in einem kleinen Rundgang genauer auf die Idylle des „bergischen Dreiklangs“: mit schwarzem Schiefer, grünen Schlagläden und weißen Tür- und Fensterahmen.

 

Zeit:                Dienstag, 09. August 2022
Treffpunkt:    10:15 Uhr Parkplatz Ischeland  Krollmann-Arena  (Fahrgemeinschaften bilden)
                        Als Alternative ist im Anhang eine Bahnverbindung beigefügt.
Führung:        11.30  Uhr Deutsches Klingenmuseum, Klosterhof 4,  D-42653 Solingen,
                         ca. 60 Minuten. Die  Kosten werden von der GEW übernommen.
Eintritt:           4,50 €  
Mittagsimbiss ca. 13:00 Uhr im ‚Kaffeehaus am Markt‘ (10 -15 Min. Gehweg)       

anschließend ca. 14:00Uhr kleiner Rundgang durch Gräfrath

zurück in Hagen (nach Abstimmung):            ca. 16:30 Uhr

Anmeldung:            marianne.groten@t-online.de (Telefon: 02331 440481)
                                roland.krapp@icloud.com (Telefon: 02331 79296)
(unabhängig von der Anreise nach Gräfrath)

 

Wir hoffen auf großes Interesse und freuen uns auf eine spannende und unterhaltsame Unternehmung. 

Unsere nächste Veranstaltung ist eine Wanderung am 04. Oktober d. J..

Mit kollegialen Grüßen

Marianne Groten                       Klaus Klinkmann                        Roland Krapp