Zugriff auf SchIPS für den Lehrerrat

Fortbildung zum Schulinformationsund Planungssystem SchIPS

Zugriff auf SchIPS für den Lehrerrat

Foto: pixabay

Wie viele Stunden stehen der Lehrerkonferenz für die Anrechnung von Sonderaufgaben zur Verteilung zur Verfügung, wie viele Stunden der Schulleitung für ihre Aufgaben? Gibt es Stunden für eine Vertretungsreserve? 

Diese und andere Fragen können mithilfe der sogenannten Schulmitteilung des Schulministeriums aus dem Programm SchIPS beantwortet werden, die jede Schule dreimal im Jahr erhält.

Wie ein Lehrerrat an diese Informationen kommt und wie er sie verstehen und nutzen kann, soll im Zentrum der Fortbildung stehen.

Referent: Volker Maibaum

Anmeldung unter: info@gew-steinfurt.de

Anmeldeschluss: 10.03.22 (kostenlos)